Autofahrerin schwer verletzt

Berlin: Unfall Hermann-Dorner-Allee | Adlershof. Weil ein PKW-Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet hat, musste am 19. Juli eine Autofahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die 20-Jährige war auf dem Groß-Berliner Damm in Richtung Rudower Chaussee unterwegs. Dabei wurde sie von einem 51-Jährigen gerammt, der ohne auf die Vorfahrt zu achten aus der Hermann-Dorner-Allee kam. Nach dem heftigen Zusammenprall überschlug sich der VW der Frau mehrmals. Die Frau erlitt Verletzungen an Kopf, Armen, Beinen und Rumpf und kam ins Krankenhaus, der Unfallverursacher erlitt nur leichte Verletzungen. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.