Infotafel zum Luftschutzbunker

Berlin: Bunker Köllnische Heide | Adlershof. Am Bunkerberg am Rand der Köllnischen Heide – Zugang nähe Friedlander Straße – erinnert jetzt eine Informationstafel an den früheren Luftschutzbunker. Der Stahlbetonbau vom Typ M500 bot 500 Anwohnern während des Zweiten Weltkriegs Schutz vor alliierten Bomben. Nach dem Krieg wurden Teile des Bunkers gesprengt und später mit Erde überschüttet. Die Errichtung der Tafel, die mit Kiezkassenmitteln finanziert wurde, geht auf eine Anregung des Adlershofer Bürgervereins zurück. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.