Ausstellung zum Mitmachen

Unsere Sinne können ganz schnell zum Opfer von Täuschungen werden. (Foto: Aussteller)

Adlershof. Seltsame Pendel, vermeintlich schiefe Ebenen. All das könnten Sinnestäuschungen sein. Die Ausstellung "Streifzug der Sinne" zeigt einige von ihnen.

Täuschungen der Sinne sind das Motto dieser Ausstellung, die jetzt im Wissenschaftsstandort der Wista zu sehen ist. Besucher können die 45 Exponate im Experiment erleben und auch fotografieren. Im Vordergrund steht das Lernen durch Erfahrung. Zu sehen ist der "Streifzug der Sinne" bis Sonntag, 25. August, im Bunsen-Saal der Wista-Management GmbH, Rudower Chaussee 17, täglich von 9 bis 20 Uhr, freitags sogar bis 24 Uhr. Eintritt neun, ermäßigt acht Euro.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.streifzug-der-sinne.de.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.