Hotel wird Flüchtlingsheim

Adlershof. Wie das Bezirksamt jetzt mitteilte, wird am 1. Juni in der Radickestraße 76 ein weiteres Flüchtlingsheim eröffnet. Träger wird der Internationale Bund (IB) sein. Bis zu 210 Flüchtlinge und Asylbewerber sollen untergebracht werden. Für das Heim wird das bisherige Berolina Airport Hotel umgebaut. Die Herberge mit rund 60 Zimmern hatte bisher überwiegend an Touristen mit schmalem Geldbeutel und Monteure vermietet. Die Anwohner werden Anfang April vom Bezirksamt zu Informationsveranstaltungen eingeladen.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.