Mitmachen beim Kurzfilmfestival

Adlershof.Für die 39. Eulenspiegeleien, ein offenes internationales Festival für nichtkommerzielle Filme, kann man sich noch bis zum 12. Dezember mit Beiträgen bewerben. Dabei gibt es nach unten und oben keine Altersgrenzen. Der Bundesverband Deutscher Film-Autoren wünscht sich lustig oder satirisch gestaltete Filme, die nicht älter als drei Jahre und nicht länger als 20 Minuten sind. Bei einmalig hoher künstlerischer Meisterschaft kann der Veranstalter Abweichungen von der Regel gestatten. Zugelassene Formate: VHS, S-VHS, Mini-DV, (DVD nur bei Mitlieferung eines Players, auf dem die Scheibe garantiert läuft). Entsprechend der Zahl der eingereichten Filme wird ein Wettbewerbsprogramm zusammengestellt, das der zur Verfügung stehenden Zeit entspricht.
Alle wichtigen Informationen unter www.fivia.de. Die Eulenspiegeleien finden dann vom 18. bis 20. Januar im Veranstaltungszentrum der Wista Adlershof, Rudower Chaussee 17, statt.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden