Selbsthilfe bei Lungenkrankheit

Adlershof.Im Januar wurde die Gruppe COPD-Lungenemphysem im Selbsthilfezentrum "Eigeninitiative" gegründet. Der Raum in der Genossenschaftsstraße 70 konnte die vielen Interessenten gar nicht aufnehmen, so groß war die erste Resonanz auf die Einladung zu dieser nun jeden dritten Montag im Monat stattfindende Veranstaltung. Ziel ist, über die Krankheit aufzuklären, mit Fachleuten Therapiemöglichkeiten zu beraten und sich im Erfahrungsaustausch zu ermutigen, trotz der Krankheit ein hohes Maß an Lebensqualität zu erhalten. Die nächste Zusammenkunft findet am 18. Februar 15.30 Uhr statt. Ein größerer Raum ist ab März zu erwarten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen bei Karl-Heinz Peters, 425 56 77.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden