Studentendorf in Adlershof

Adlershof.Bezahlbarer Wohnraum ist in Berlin knapp geworden. Etwas Entspannung auf dem Wohnungsmarkt für Studenten verspricht der Campus Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin (HU). Nach mehr als sechsjähriger Planung ist dort am 30. August der Grundstein für ein weiteres Studentendorf gelegt worden. In direkter Nähe zu den naturwissenschaftlichen Instituten der HU entsteht ein Gebäudekomplex mit rund 380 Wohnplätzen. Davon sind 120 für HU-Studierende reserviert. Die ersten Bewohner sollen im Herbst 2014 einziehen. Alle Zimmer werden über ein eigenes Bad verfügen und um Gemeinschaftsräume wie Wohnzimmer und Küche zu einer Wohnlandschaft gruppiert. Das Studentendorf erstreckt sich auf zehn Gebäude und liegt an der Abram-Joffe-Straße/Ecke Karl-Ziegler-Straße.
Sandra Barth / sb
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.