Berliner, spenden auch Sie Blut!

Jeder, der Blut spendet, kann Leben schenken.
Frühlingsduft liegt in der Luft: Vom Schneeglöckchen bis zu den ersten grünen Knospen - die Natur schenkt dieser Tage jede Menge neues Leben. Auch die Berliner sind aufgerufen, Leben zu schenken - mit einer Blutspende. Der kleine Piks hilft kranken Menschen und gibt ihnen neue Kraft. Freiwillige können sich dazu am Freitag, 11. April, zwischen 14 und 19 Uhr im Airporthotel Berlin-Adlershof auf die Liege legen. Der Haema Blutspendedienst bietet hier regelmäßige Termine zweimal im Monat und zur selben Uhrzeit an: Airporthotel Berlin-Adlershof, Rudower Chaussee 14, die nächsten Termine: 9. und 28. Mai, 6. und 25. Juni, 4. und 23. Juli.

Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Körpergewicht von 50 Kilogramm nicht unterschreiten. Mitzubringen ist der Personalausweis. Vor der Spende sollte man reichlich trinken und ausreichend gegessen haben. Die Spende an sich dauert ca. 10 Minuten, die Anmeldung und Untersuchung für Erstspender etwa 45 Minuten. Frauen können viermal und Männer sechsmal im Jahr Blut spenden. Jedem Blutspender wird eine Aufwandsentschädigung gewährt. Mit der Spende, tut der Spender auch sich etwas Gutes: Ein kostenloser Gesundheitscheck ist inklusive.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden