Adlershof unterliegt Hermsdorf

Adlershof. Im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag beim VfB Hermsdorf hat die Mannschaft der beiden Trainer Eddy Hobusch und Olaf Naumann eine 2:3-Niederlage hinnehmen müssen. Nachdem Duncan die Hausherren 1:0 in Führung gebracht hatte (16.), bogen Steinhäuser (64.) und Raß (70.) die Partie kurzzeitig zugunsten Adlershofs um. Späte Tore von Teichfischer (81.) und Hejzlar (90.+3) ließen die Hermsdorfer schließlich aber jubeln.

In der Landesliga geht es für den ABC erst am Sonnabend, 18. November, mit dem Heimspiel gegen Türkspor weiter (14 Uhr, Lohnauer Steig).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.