An Feiertagen geschlossen

Berlin: Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen | Alt-Hohenschönhausen. „Deutsche Rundgänge“ nennt die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ihr Führungsangebot, zu dem sie montags bis freitags dreimal am Tag einlädt: jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Das gilt allerdings nur für einzelne Interessenten, Gruppen müssen sich extra anmelden. Am Wochenende gibt es die Rundgänge auf dem Gelände der früheren zentralen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit zwischen 10 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde. Nicht aber an den kommenden Feiertagen: Vom 24. bis 26. Dezember sowie Silvester und Neujahr bleibt die Gedenkstätte in der Genslerstraße 66 geschlossen. Informationen gibt es unter  98 60 82 30. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.