Frau von Tram angefahren

Alt-Hohenschönhausen. Eine Seniorin wurde bei einem Zusammenstoß mit einer Tram lebensgefährlich verletzt. Der Unfall ereignete sich am 18. Juni gegen 16 Uhr an einem Übergang in der Landsberger Allee. Die 80-Jährige wollte zu Fuß die Straßenbahngleise überqueren, als die Tram der Linie M6 von der Haltestelle abfuhr. Der Wagen erfasste die Frau. Sie wurde durch den Aufprall zur Seite geschleudert und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ihr 76-jähriger Begleiter blieb körperlich unversehrt, erlitt aber wie der Straßenbahnfahrer einen Schock. Die Seniorin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.