Polizei sucht Unfallzeugen

Alt-Hohenschönhausen. Eine 26-jährige Fahrradfahrerin wurde am 8. April gegen 18.40 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt. An der Landsberger Allee in Höhe eines Einkaufszentrums wollte die junge Frau die Gleise der Straßenbahn bei Rot überqueren. Dabei wurde sie von einer Bahn der Linie 16 erfasst, die Richtung Frankfurter Allee fuhr. Passanten eilten zur Hilfe und leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr Erste Hilfe. Die Radfahrerin kam mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik. Der 55 Jahre alte Zugführer erlitt einen Schock und musste seinen Dienst beenden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Unfallhergang schildern können. Sie werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 in der Golßener Straße 6 in Kreuzberg unter 46 64 57 28 00 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.