Transporter erfasst Passantin auf Zebrastreifen

Alt-Hohenschönhausen. Zu einem Unfall ist es am 31. Oktober im Malchower Weg gekommen: Um kurz vor 18 Uhr war ein Kleintransporter in Fahrtrichtung Hansastraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur Biesterfelder Straße übersah er eine 38-jährige Frau auf dem Zebrastreifen. Laut Polizeibericht wollte sie anderen Passanten das Überqueren des Streifens erleichtern und stand mit ausgebreiteten Armen auf der Straße. Die Frau wurde durch den Aufprall in den Gegenverkehr geschleudert, wo sie seitlich gegen ein stehendes Auto prallte. Sie erlitt einen Beckenbruch und Verletzungen am Kopf. Weitere Personen wurden nicht verletzt. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.