Frühlingsfest Hohenschönhausen vom 31. März bis 3. April

Fahrgeschäfte, Karussells und vieles mehr sorgen für kurzweilige Unterhaltung bei Groß und klein. (Foto: Foto: Promo)
Berlin: Festplatz am Linden-Center |

Auf dem Festplatz Wartenberger Straße am Linden-Center findet vom 31. März bis 3. April in diesem Jahr das traditionelle „Frühlingsfest Hohenschönhausen“ statt.

Es wird ein dreitägiges Bühnenprogramm vor einem gemütlichen Biergarten geboten, welcher bei schönem Wetter zum Verweilen einlädt. An allen vier Veranstaltungstagen gibt es ein buntes Markttreiben mit Gastronomen, Spiel- und Fahrgeschäften.

Den kleinen Festbesuchern werden unter anderem Kinderkarussells, Kindereisenbahn und Spielgeschäfte geboten. Höhepunkt ist die Mini-Achterbahn für die ganze Familie. Für die Jugendlichen bauen die Schausteller Ihre Fahrgeschäfte wie Breakdance, Autoscooter und Simulator im Kirmesteil des Festes auf.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird ein vielfältiges Angebot an Speisen von deftig bis süß von heiß bis kalt geboten. So gibt es Grillspezialitäten, Quarkkeulchen, Mandeln, Eis und einiges mehr.

Im Frühlingsbiergarten kann man seinen Durst in gemütlicher Atmosphäre bei einem frisch gezapften Bier stillen und sich im Sonnenschein bei einer Tasse Kaffee oder Cappuccino verwöhnen lassen. Es wird ganztägig von Freitag bis Sonntag ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der Bühne geboten, Spaß und gute Laune ist garantiert.

Und so sieht das Bühnenprogramm aus: Am Donnerstag gibt es Livemusik mit Ginger Taylor; am Freitag Livemusik mit Country Pur; am Sonnabend Special Show Act mit den Berlin Crazy Taps sowie Livemusik mit dem Trio Impassion; am Sonntag gibt es Livemusik mit dem Duo Rolog.

Der Eintritt ist frei und die Preise sind familienfreundlich.

Das Frühlingsfest Hohenschönhausen hat folgende Öffnungszeiten: 31. März 14 bis 21 Uhr, 1. April 14 bis 22 Uhr, 2. April 12 bis 22 Uhr, 3. April 12 bis 20 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.