Eheleute Schoen feiern ihre Eiserne Hochzeit

Die Eheleute Ingrid und Herbert Schoen sind seit nunmehr 65 Jahren verheiratet. (Foto: Vitanas SeniorenCentrum Am Obersee)

Alt-Hohenschönhausen. Seit 65 Jahren sind Ingrid und Herbert Schoen glücklich verheiratet. Am 5. Dezember feierte das Paar das Jubiläum der Eisernen Hochzeit - im Vitanas Senioren Centrum Am Obersee. Den Jubilaren gratulierten nicht nur Familie und Freunde. Auch die Mitarbeiter des Senioren Centrums freuten sich über die Gelegenheit, diesen besonderen Tag mit einem kleinen Fest zu bereichern.

"Wir wollen das gebührend mit unseren Bewohnern feiern", so Einrichtungsleiter Roland Meier-Kerstel. Denn schließlich sei so ein besonderes Jubiläum doch sehr selten.

Das Ehepaar Schoen eint seit 65 Jahren nicht nur die Liebe, sondern auch die Leidenschaft für Sport und Bewegung. Der 84-jährige Herbert Schoen gehörte zu den ersten Fußballnationalspielern der DDR. Er war zudem viele Jahre als Nachwuchstrainer bei Dynamo Berlin tätig. Seine Frau lernte er im Jahr 1947 auf einem Sportplatz in Luckenwalde (Fläming) kennen. Sie war eine begeisterte Handball- und Tischtennisspielerin. Die Schoens haben zwei Töchter, außerdem sind sie zweifache Großeltern.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.