Förderverein informiert

Alt-Hohenschönhausen.Am Montag, 5. November, lädt der Förderverein Obersee und Orankesee zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung in den Großen Saal des Rathauses Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6. Vorgestellt wird unter anderen das Investitionsvorhaben "Square" in der Konrad-Wolf-Straße/Ecke Weißenseer Weg, aber auch das Konzept "Althohenschönhausener Seenpark" des Fördervereins mit den Schwerpunkten Wirtshaus am Orankesee und Parkallee sowie der bisherige Verlauf der Sanierung am Ober- und Orankesee. Bei der Veranstaltung wird auch Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) für Fragen zur Verfügung stehen. Der Informationsabend beginnt um 19 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.obersee-orankesee.de.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden