Indisch-singapurische Küche

Das Restaurant "Arjun" finden Sie in der Konrad-Wolf-Straße 145. (Foto: Raabe)
Seit mehr als vier Jahr begeistert Hohenschönhausens einziges indisch-singapurisches Restaurant mit traditionellen Spezialitäten in der Konrad-Wolf-Straße 145. Hier dürfen sich Liebhaber der südasiatischen Küche über kulinarische Highlights freuen, die besonders schmackhaft mit landestypischen Gewürzen zubereitet werden. Neben den Grill-Spezialitäten aus dem Lehmofen, unter anderem "Ente Tikka", das ist Entenbrustfilet mit grüner Paprika, Zwiebeln, Honig, Ingwer, Knoblauch und Basmatireis serviert, gibt es auch Hühnerfleischgerichte wie "Chicken Cheese" mit Hähnchenbrustfilet, Rahmkäse und Nüssen delikat in Curry-Sahnesauce zubereitet. Sehr beliebt sind außerdem die vegetarischen Gerichte, die preiswerten "Studententeller" sowie die Lamm-, Puten und Fischgerichte wie Rotbarsch in roter Thaisauce kredenzt. Wechselnde Tagesgerichte werden ab 4,90 Euro (Mo-Fr 12-17 Uhr) angeboten. Das "Arjun" bietet ein typisch südasiatisches Ambiente, Platz für geschlossene Gesellschaften sowie eine Sommerterrasse.

So-Do 12-22 Uhr, Fr und Sa bis 23 Uhr geöffnet. Kundenparkplätze befinden sich auf dem Hof. 92 40 15 18.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden