Kinderwünsche erfüllen

Alt-Hohenschönhausen. Weihnachten ist die Zeit der Wünsche. Am Weihnachtsbaum im Fitnesscenter Vital Inn in der Küstriner Straße 46 hängen auch in diesem Jahr wieder Wunschzettel, ausgefüllt von den Kindern des Kinderhauses Berlin - Mark Brandenburg. Bereits in den vergangenen sechs Jahren engagierte sich das Fitnesscenter mit seinen Mitgliedern für die Kinder des Kinderhauses in der Neustrelitzer Straße 57. Die Mitglieder suchen sich einen Wunschzettel aus, verpacken das Gewünschte und versehen es meist mit weiteren kleinen Präsenten. Zwischen 20 und 30 Kinder freuen sich so jedes Jahr über Geschenke: Spielsachen, Kuscheltiere oder Brettspiele wünschen sich die Jüngeren, bei den Älteren stehen CDs, Schminkutensilien oder auch Geschirr oder Bettwäsche auf dem Wunschzettel. "Die Größeren leben in Gemeinschaftswohnungen und müssen sich ihren Hausrat vom Taschengeld besorgen", erklärt Pierre Bieniek, der Inhaber des Fitnesscenters. Jeder kann Pate eines Kindes werden und Stipendien finanzieren oder Praktikumsplätze zur Verfügung stellen. Wer helfen will, erfährt Näheren beim Kinderhaus Berlin - Mark Brandenburg, 971 01 81 20, oder beim Fitnesscenter Vital Inn, 970 41 64.
Sandra Schork / san
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden