Mit Waffe bedroht

Alt-Hohenschönhausen.Mit dem Schrecken kam eine 42-jährige Kassiererin bei einem Raub am 2. Januar davon. Gegen 19.40 Uhr wurde die Mitarbeiterin einer Supermarktfiliale in der Gehrenseestraße an der Kasse plötzlich von einem unbekannten Mann bedroht. Statt an der Kasse zu bezahlen, zog er plötzlich eine Pistole und bedrohte die Kassiererin. Sie musste ihm Geld aushändigen. Der Täter flüchtete mit der Beute.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden