Poetische Bilder in Galerie 100

Alt-Hohenschönhausen.Noch bis 3. Oktober ist die Ausstellung der Malerin Jutta Mirtschin in der Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99 geöffnet. Zu sehen sind poetische Bilder: Alltagsbeobachtungen, Porträts und stimmungsvolle Landschaften. Jutta Mirtschin studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und war Meisterschülerin an der Akademie der Künste. Die Ausstellung ist dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden