Prügel nach Weihnachtsfeier

Alt-Hohenschönhausen.Vier unbekannte Männer verprügelten am Morgen des 7. Dezember einen 37-jährigen Mann. Der Mann ging nach einer Betriebsweihnachtsfeier gegen 3.50 Uhr durch die Konrad-Wolf-Straße nach Hause, er war anlässlich der Feier als Frau verkleidet. In Höhe der Simon-Bolivar-Straße traf er auf vier Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren, die ihn zuvor bereits in der Straßenbahn der Linie M5 bemerkt und homophob beleidigt hatten. Sie griffen den Mann nun auf offener Straße an und traten ihn mehrmals.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.