Schule sucht Lese-Paten

Alt-Hohenschönhausen.Nach ehrenamtlichen Lese- und Lernpaten sucht die Philip-Reis-Schule in der Werneuchener Straße 15. Die Paten werden in enger Kooperation mit den Lehr- und Betreuungskräften eingesetzt. Zwei bis vier Stunden in der Woche arbeiten sie mit einzelnen Schülern oder in Kleingruppen parallel zum Unterricht, meist am Vormittag. Sie unterstützen die Kinder beim Lesen und Verstehen von Texten. Die ehrenamtliche Betreuung soll gerade die lern- und leseschwachen Schüler motivieren. Das ehrenamtliche Engagement wird durch das Bürgernetzwerk Bildung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller organisiert. Interessenten können sich beim Team des Bürgernetzwerks melden unter 72 61 08 56.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.