Unternehmen spendet Stadtgrün

Alt-Hohenschönhausen. Sechs Rosskastanien sollen die Paul-König-Straße grüner machen. Die Bäume wurden von einem Kölner Bauunternehmen gespendet.

Stadtgrün trägt nicht nur zum Wohlfühlen bei, sondern es sorgt auch für ein angenehmes Stadtklima. Unter dem Motto "Wir forsten auf. Wir spielen mit" spendete das Kölner Bauunternehmen Die Deutsche Reihenhaus AG die Bäume im Wert von etwa 6000 Euro, die am 13. Mai zusammen mit dem Stadtrat für Stadtentwicklung und Umwelt, Wilfried Nünthel (CDU), entlang der Paul-König-Straße gepflanzt wurden.

Das Unternehmen baut derzeit den an die Straße angrenzenden Wohnpark "Gartenstadt" an der Ecke Wartenberger und Gehrenseestraße. In dem Quartier entstehen 95 Reihenhäuser für Familien.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.