Von Drachen und Piraten: Ferienprogramm in den Bibliotheken

Lichtenberg. Abenteuerliches, Lustiges, Spannendes und Gruseliges: Die Lichtenberger Bibliotheken laden bis zum 2. September alle Kinder zum kostenlosen Ferienprogramm ein.

In der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, können die Mädchen und Jungen vormittags – jeweils von Dienstag bis Donnerstag – auf Schatzsuche gehen und spannende Abenteuergeschichten zum Mitmachen erleben. Nachmittag können X-Box-Spiele ausprobiert werden. Eine Anmeldung ist erbeten unter  92 79 64 14 30.

„Eine Reise in Berlin“ heißt es für Hortkinder, die in den Ferien montags bis freitags die Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14, besuchen. Mit Spielen wie Puzzle und Memory, mit Sagen, Geschichten und einem virtuellen Spaziergang um den Märchenbrunnen lernen die Kinder ihre Stadt kennen (Anmeldung unter  902 96 37 90).

Die interaktiven Ferienspiele in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek an der Frankfurter Allee 149 stehen montags bis freitags ab 10 Uhr ganz unter dem Motto „Löse das Geheimnis der Drachenhöhle“. Zusammen mit Froschzauber, Lämmergeiern und mysteriösen Kreaturen gehen die Kinder auf Entdeckungsreise ins Land der Phantasie. Bitte anmelden unter  555 67 19 .

Schließlich lädt die Bodo-Uhse-Bibliothek. Erich-Kurz-Straße 9, montags bis donnerstags Hort- und Ferienkinder mit Geschichten, Spielen und Musik auf eine Reise um die Welt ein. Die Safari beginnt in Afrika und endet bei Lius Großeltern in China. Die Kitakinder können sich wie Piraten auf dem Meer fühlen und spannende Momente erleben. Immer mittwochs gibt es einen Ferienfilm oder interaktive Spiele. Anmeldung unter  512 21 02. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.