Begeisterte Zuschauer beim Schaulaufen des SC Berlin

Berlin: Wellblechpalast |

Alt-Hohenschönhausen. Stars und Sternchen. Beim SC Berlin ist das nicht nur ein klangvoller Name für das jährliche Eiskunst-Schaulaufen, sondern auch Programm. Olympiateilnehmer standen zusammen mit Anfängern auf dem Eis.

2600 Zuschauer bekamen im Wellblechplast am 18. Dezmeber ordentlich was zu sehen. Die SC Berlin Stars Paul Fentz und Peter Liebers legten eine Pirouette nach der anderen hin – fehlerfrei wohlgemerkt. Dafür war aber auch jede Menge Übung von Nöten. Beide stehen schon seit mehr als 20 Jahren auf Kufen und damit deutlich länger als viele Teilnehmer des Schaulaufens alt waren. Die Kunststückchen der Kleinen mögen nicht so spektakulär gewesen sein, dafür führten die „Sternchen“ diese mit der gleichen Leidenschaft auf. Wenn es sich um keinen offiziellen Wettkampf handelt, gehen eben alle mit etwas mehr Leichtigkeit an den Start.

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.