BFC bezwingt Altlüdersdorf

Alt-Hohenschönhausen. Im Auswärtsspiel beim SV Altlüdersdorf am vergangenen Sonntag hat die Mannschaft von Trainer Volkan Uluc erstmals in dieser Saison während einer Partie zwei Gegentreffer hinnehmen müssen. Dennoch siegte der bereits feststehende Oberliga-Meister 3:2 (1:0). Nach sechs Minuten brachte Grischok die Gäste 1:0 in Führung. Kurz nach der Pause erhöhte Scharlau auf 2:0 (52.), ehe die Hausherren durch Tore von Tsiatouchas (59.) und Vujicic (62.) egalisierten. Schließlich konnte der BFC jubeln, weil Wolf noch das 3:2 erzielte (83.).

Weiter geht es für den BFC am Sonnabend gegen Pommern Greifswald (14 Uhr, Sportforum).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.