BFC gewinnt Prestige-Duell

Alt-Hohenschönhausen. Dieser Erfolg erinnert ein wenig an alte Zeiten, denn mit dem FC Carl Zeiss Jena war im letzten Punktspiel vor der Winterpause am vergangenen Sonnabend ein Gegner aus den Glanzzeiten des BFC Dynamo zu Gast. Das 3:1 (1:0) im Prestige-Duell ist deshalb so recht nach dem Geschmack von Trainer Thomas Stratos: "Wir haben schnell und direkt gespielt und wunderschöne Tore geschossen." Die Schützen gegen die deutlich unterlegenen Thüringer: Christof Köhne (6.), Christopher Mandiangu (46.) und Lukas Novy (57.). Erst danach kam Jena durch Geißler (73.) zum Ehrentreffer. Bevor der BFC die Punkterunde am 22. Februar 2015 mit dem Spiel beim VfB Auerbach fortsetzt, steigt am Sonntag, 13 Uhr, bei Berlin-Ligist Eintracht Mahlsdorf das Achtelfinale im Landespokal.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.