Doppelpack-"Dieter" dreht den Test

Alt-Hohenschönhausen. Weil Dynamos Punktspiel-Wiederbeginn beim VfB Auerbach (Schneefall im Vogtland) ausfiel, testete der Regionalliga-Neuling gegen Optik Rathenow. In einem abwechslungsreichen Spiel kam der BFC Dynamo gegen den Oberligisten zu einem späten Sieg. Zwar ging der Gastgeber durch Christof Köhne in Führung (51.), 20 Minuten später aber führte Optik 2:1. Danach kam die Zeit von Joker Djibril N’Diaye. Im Schlussspurt drehte "Dieter" mit einem Doppelpack zum 3:2 (84., 87.) den Test. Vor dem Punktspiel am Sonntag bei Hertha BSC II (13.30 Uhr, Amateurstadion) steigt am Mittwoch (19 Uhr) das Viertelfinale im Landespokal. Gegner auf einem Nebenplatz des Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadions ist Berlin-Ligist Stern 1900.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.