Dynamo weiter ohne Makel

Alt-Hohenschönhausen.Auch die U 23 des FC Hansa Rostock konnte den BFC Dynamo nicht stoppen und der einstige DDR-Serienmeister behält nach dem vierten Spieltag in der Oberliga seine weiße Weste. Vor mehr als 800 Zuschauern erzielten Brendel (14., Kopfball), Scharlau (52.) und Wemmer (55.) die BFC-Tore, nachdem Hansa durch einen direkt verwandelten Freistoß von Rausch in Führung gegangen war (10.). Am kommenden Wochenende macht die Oberliga Pause. Dann steht in Berlin die 1. Hauptrunde im Berliner Pilsner-Pokal auf dem Programm. Auf Titelverteidiger Dynamo wartet im Heimspiel gegen Landesligist SV Blau-Gelb eine Pflichtaufgabe (Sonnabend, 14 Uhr, Sportforum).


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.