Glanzloser BFC-Sieg gegen Waltersdorf

Alt-Hohenschönhausen. Ende gut, alles gut nach einem zähen Spiel und einem müden 2:0-Sieg gegen das neue Schlusslicht RSV Waltersdorf. Djibril N’Diaye (63.) und Philip Saalbach (68.) schossen innerhalb von fünf Minuten die Tore zum 24. Sieg im 27. Saisonspiel des BFC Dynamo. Derweil vermeldete der Aufsteiger mit Joshua Putze (19, von Energie Cottbus) bereits seinen vierten Neuzugang für die Regionalliga-Saison. Am Sonntag, 14 Uhr, tritt die Elf von Trainer Volkan Uluc bei Union Fürstenwalde an.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.