SC Berlin präsentiert Eiskunstlaufgala im Sportforum

So fröhlich und farbenfroh wird es am 18. Dezember zur Sache gehen. (Foto: hauptstadtsport.tv)
Berlin: Wellblechpalast |

Alt-Hohenschönhausen. Am 18. Dezember um 18.30 Uhr veranstaltet der Sportclub Berlin erneut sein traditionelles Schaulaufen "Stars und Sternchen zur Weihnachtszeit" im Wellblechpalast. An der Abendkasse wird es noch Restkarten geben.

Die Eiskunstlaufsaison ist im vollen Gange. Die Europameisterschaft in Bratislava ist nur noch einen guten Monat hin. Minerva Fabienne Hase und Nolan Seegert wollen dann in Bestform sein. Im vergangenen Jahr hatte es für die beiden in der Paarwertung für den elften Platz gereicht. Mit reichlich Training soll dieses Ergebnis 2016 verbessert werden. Bei all dem Schuften ist es nicht selbstverständlich, dass Hase und Seegert am 18. Dezember bei der Gala des SC Berlin mit von der Partie sind.

Mit Wettkampfsport hat das Ganze nämlich nichts zu tun. Statt Punktrichtern sind die Teilnehmer nur den kritischen Blicken des Publikums ausgesetzt. Der Verein beschreibt die Veranstaltung folgendermaßen: „Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste im Wellblechpalast im Sportforum Hohenschönhausen. Lassen Sie sich von den großen und kleinen Eiskunstläufern unseres Vereins gemeinsam mit unseren Gästen und Freunden 'eiskalt' verzaubern“, heißt es auf der Internetseite des SC Berlin.

Neben dem Duo Hase/Seegert werden unter anderem Topkünstler wie Paul Fentz und Peter Liebers das Eis unter ihren Kufen zum Glühen bringen. Gerade vom fünffachen deutschen Meister Liebers kann einiges erwartet werden. Auch das Team Berlin 1 und dessen Nachwuchsmannschaft haben sich eine ganz besondere Choreografie ausgedacht. Im Hintergrund wird der Chor der Star Singers zusammen mit Moderator Lars Redlich für Unterhaltung sorgen.

Nach den Erfolgen der Shows in den letzten Jahren gingen die Tickets für die Eiskunstlaufgala schnell weg. Ein kleines Kontingent an Stehplatzkarten wurde jedoch zurückgelegt und kann am 18. Dezember an der Abendkasse des Wellblechpalasts in der Konrad-Wolf-Straße 39 erworben werden. Unser Medienpartner Hauptstadtsport.tv wird ebenfalls vor Ort sein und uns die Highlights der Show anschließend in den Sportclips der Woche zur Verfügung stellen. gl
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.