Späte Tore machen Dynamo-Fans froh

Alt-Hohenschönhausen.Der siebte Sieg im achten Spiel - auch Regionalliga-Absteiger Greif Torgelow konnte am vergangenen Sonnabend den Oberligisten BFC Dynamo nicht stoppen. Zwei späte Tore des holländischen Neuzugangs Haastrup (83.) und des eingewechselten Scharlau (90.) sorgten für prima Stimmung unter den rund 250 mitgereisten Dynamo-Fans.Während die Liga eine Woche pausiert, ist Dynamo am Sonnabend im Pokal gefordert. Im heimischen Sportforum kommt es in der 2. Hauptrunde um 14 Uhr zum Spiel gegen den Oberligarivalen VSG Altglienicke, der einige Ex-Dynamo-Spieler in seinen Reihen hat.


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.