Spiel in Nordhausen abgesagt

Alt-Hohenschönhausen. Eigentlich hätte für die Mannschaft von Trainer René Rydlewicz am vergangenen Sonntag noch das letzte Regionalliga-Spiel vor der Winterpause stattfinden sollen. Angesetzt war das Auswärtsspiel bei Wacker Nordhausen, das dann aber wegen der schlechten Witterungsbedingungen abgesagt wurde. So gehen die Weinroten mit 36 Punkten als Tabellenzweiter in die Winterpause. Weiter geht es erst am 4. Februar mit dem Heimspiel gegen den FC Viktoria. Derweil haben Bilal Cubukcu, Ugurtan Cepni sowie die beiden Torhüter Bernhard Hendl und Kevin Sommer ihre Verträge um eine weitere Saison verlängert. Vincent Rabiega soll nach seinem Außenbandriss im Knöchel in der Wintervorbereitung wieder ins Training einsteigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.