Statisten für Film im Sportforum gesucht

Berlin: Sportforum Hohenschönhausen |

Alt-Hohenschönhausen. Im Film "Die Anfängerin" geht es um den Traum vom Eiskunstlauf und um ein neues Leben. Für den Drehtag am 25. März werden noch Statisten für die finale Szene gesucht.

Seit dem 29. Februar finden im Sportforum Hohenschönhausen Dreharbeiten zu dem Spielfilm "Die Anfängerin" der Regisseurin Alexandra Sell mit Kathrin Sass, Annekathrin Bürger und der Eiskunstlauf-Weltmeisterin Christine Stüber-Errath statt. Der Film erzählt die Geschichte einer Ärztin (Kathrin Sass), die mit fast 60 Jahren endlich einen Traum wahrmachen will. Sie will Eiskunstläuferin werden. Die bärbeißige Frau verfolgt ihr Ziel, doch gerät sie nicht nur auf dem Eis ins Schlittern. Letztlich gelingt ihr der persönliche Erfolg, sich von alten Zwängen zu befreien.

Für den Dreh der finalen Schlussszene suchen die Filmemacher noch nach Statisten. Sie sollen als Zuschauer das Schaulaufen begleiten. Die Dreharbeiten für diese Schlussszene finden am 25. März zwischen 9 und 18 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen in der Eishalle 2 statt. Eine finanzielle Vergütung gibt es nicht, für ein Mittagessen wird gesorgt. Interessenten melden sich über www.eveeno.com/schaulaufen unter Angabe von Name, Alter und Kontakt. Weitere Informationen zum Film gibt es unter www.dieanfaengerin.de. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.