Weißenseer Weg wird saniert

Berlin: Weißenseer Weg | Alt-Hohenschönhausen. Der Weißenseer Weg ist zwischen Konrad-Wolf-Straße und Fritz-Lesch-Straße in Richtung Norden gesperrt. Grund ist die Sanierung der maroden Fahrbahn. Während der Baumaßnahme wird der Verkehr einspurig auf der Gegenfahrbahn mithilfe einer Ampel an der Einmündung zur Fritz-Lesch-Straße geregelt. „Wir wollen einen zügigen Bauablauf gewährleisten und haben uns deshalb dazu entschlossen, den betroffenen Abschnitt während der etwas verkehrsärmeren Sommerzeit voll zu sperren“, erklärt Wilfried Nünthel (CDU), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung. Weiterhin offen bleibt die Zufahrt zum Sportforum Berlin. Ende September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. JK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.