Nicht zugestellte Post

Ich gebe zum Thema "Unzuverlässige Postzustellung" meinen hierfür gekürzten Text an die DHL/Post über deren Kontaktformular als Beschwerde wieder, weil ich denke, dass diese Vorgänge mehr Öffentlichkeit brauchen:
Am 10. oder 11.11. wurde ein Päckchen von Berlin-Charlottenburg aus an mich abgesendet, das mich bis heute nicht erreicht hat.
Dies nehme ich zum Anlass, um mich nachdrücklich über bereits mehrfach nicht zugestellte Post sowohl in Form von Briefen und Postkarten als auch einer Zeitung zu beschweren.
Auch wenn keine nachverfolgbare Sendung aufgegeben wird, so zahlt doch der Absender immer Porto und es muss auch ohne Sendungsnummer Verlass darauf sein, dass die Sendung den Empfänger erreicht. Dies ist seit über zwei Jahren nach meiner eigenen Erfahrung nicht mehr so. Ich wohne im Stadtteil Alt-Hohenschönhausen an der Grenze zu Weißensee. Mir ist es auch schon mindestens drei oder vier Mal passiert, dass Briefe (auch von meiner Bank!) in fremden Briefkästen in meinem oder im Nachbarhaus landeten, die diejenigen, z. T. schon geöffnet, dann in meinen Briefkasten warfen, z. T. mit handschriftlichen Entschuldigungen, dass die Post in ihrem Kasten lag und versehentlich geöffnet wurde, weil die falschen Empfänger nicht darauf achteten, dass die Post gar nicht für sie war.
Ich empfinde diese anhaltende Unzuverlässigkeit als ausgesprochen ärgerlich und empörend.
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.