Baumfällung im Treptower Park

Alt-Treptow. Im Treptower Park müssen in Vorbereitung der Umbauarbeiten bis Ende Februar rund 60 Bäume gefällt und 6000 Quadratmeter Gehölz gerodet werden. Im Bereich des Sommerblumengartens sind diese Arbeiten jetzt abgeschlossen. In diesen Tagen beginnen sie rund um die beiden Parkplätze und am künftigen Wegebereich. Für Parkplatznutzer kann es zu Einschränkungen kommen. Bis Ende nächsten Jahres werden in die touristische Ertüchtigung des Treptower Parks rund 13 Millionen Euro investiert, neugebaut werden unter anderem zwei Toilettenanlagen, ein Wasserwanderrastplatz und ein Infopavillon.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.