Touristen angegriffen

Alt-Treptow. Britische Touristen wurden am 6. Dezember von angetrunkenen Schlägern attackiert. Wie Zeugen berichteten, griff eine Gruppe von rund zehn Unbekannten am S-Bahnhof Treptower Park gegen 4.15 Uhr die Reisegruppe an, die auf dem Weg zum Flughafen Schönefeld war. Als die alarmierten Bundespolizisten eintrafen, ergriffen die Schläger die Flucht. Zwei Touristen waren leicht im Gesicht verletzt worden. Die Beamten konnten zwei der Schläger festnehmen. Die 20 und 27 Jahre alten Männer waren alkoholisiert. Sie sind bereits mehrfach durch Straftaten in Erscheinung getreten. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.