Autobahnbau kurz vorm Start

Alt-Treptow.In wenigen Wochen ist Baustart für den Weiterbau der A 100. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig letzte juristische Hindernisse im Oktober aus dem Weg geräumt hatte, soll im Frühjahr der erste Spatenstich erfolgen. Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) zieht in Betracht, mit Prämienversprechen an die Baufirmen den Ablauf zu straffen. Beim Bau an der Avus war auf diese Weise ein Jahr eingespart worden. Im Herbst 2017 sollen die ersten Autos auf der neuen Trasse bis zur Anschlussstelle Treptow fahren.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden