Falscher Ort für ein Rendezvous

Alt-Treptow. Ausgerechnet eine Signalbrücke der S-Bahn hatte sich ein Liebespaar am 13. August zum Beobachten des Sonnenaufgangs ausgesucht. Die beiden 20-Jährigen waren nach durchtanzter Partynacht gegen 7 Uhr zwischen den S-Bahnstationen Treptower Park und Sonnenallee auf den Signalausleger geklettert. Der Führer einer vorbeifahrenden S-Bahn sah sie, stoppte und alarmierte die Betriebsaufsicht. Bundespolizisten holten das Paar von seinem gefährlichen Aussichtspunkt. Wegen der Rettungsaktion verspäteten sich vier S-Bahnzüge um insgesamt 18 Minuten. Jetzt erwartet die beiden ein Verfahren wegen einer Betriebsstörung auf Bahngebiet.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.