Lungensport und Herzsport

Zum Ende des Jahres, wenn es kalt und feucht wird, fällt es besonders Asthmatikern schwer zu atmen. Schleim sammelt sich an und "verstopft" die Atemwege. Lungensport kann helfen. Mit speziellen Techniken lässt sich der Schleim aus den Atemwegen transportieren. Unterstützt wird der Lungensport am besten durch Salzgrotten. Am Sterndamm 35, 12487 Berlin bietet das Team vom Family Fit genau diese Kombination an. Gleichzeitig wird dieser Rehasport sogar vom Arzt verschrieben. Gleiches zählt auch für den Herzsport. Moderates Ausdauertraining unter ärztlicher Betreuung soll die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems verbessern. In den kleinen Gruppen mit je 10 Teilnehmern können die Sporttherapeuten ganz individuell auf die Belange der Teilnehmer eingehen.
Kommen Sie am besten im Family Fit vorbei und lassen sich über die Zuzahlungen der Krankenkassen aufklären. Oder rufen Sie an unter: 63 90 50 70. Vom 18. bis 23. November 2013 können Sie die Salzgrotte für nur 5 Euro pro Person testen. Terminvereinbarung hierfür sind erforderlich.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden