Spielhalle überfallen

Alt-Treptow.Auf die Einnahmen eines Spielcasinos an der Elsenstraße hatte es ein bisher unbekannter Räuber am 9. Dezember abgesehen. Er marschierte gegen 23.25 Uhr in die Spielhalle und bedrohte den 38 Jahre alten Mitarbeiter mit einem Messer. Nachdem der ihm Geld ausgehändigt hatte, floh der Mann. Die Tat lief so schnell ab, dass die drei anwesenden Glücksspieler nichts davon bemerkten.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.