Spatenstich für Supermarkt mit darüberliegenden Quartieren

Im Frühjahr 2018 bezugsfertig: An der Köpenicker Straße 26-29 entstehen ein Supermarkt und 24 barrierefreie Mietwohnungen. (Foto: G. & G. Gruppe)
Berlin: Neubauprojekt Ortskern Altglienicke |

Altglienicke. Mit dem ersten Spatenstich wurde Ende November ein Bauvorhaben mitten im Ortskern Altglienicke begonnen: An der Köpenicker Straße 26-29 entsteht ein moderner Supermarkt mit darüber liegenden Wohnungen.

„Nach zehn Jahren Planung können wir das anspruchsvolle Projekt nun endlich umsetzen“, sagt Franz-Josef Glotzbach, Geschäftsführer der G. & G. Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG. Auf einer rund 5000 Quadratmeter großen Brache entsteht ein neuer Netto Marken-Discount. Nach Aussage von Glotzbach ersetze dieser Einkaufsmarkt dann den unweit des Dorfkerns vorhandenen.

Das Besondere: Hinter, beziehungsweise über dem Mark werden insgesamt 24 barrierefreie Mietwohnungen entstehen. „Wir möchten damit vor allem auch ältere Bürger aus Altglienicke und Umgebung ansprechen“, betont der Geschäftsführer. Zwischen 53 und 104 Quadratmeter sind die einzelnen Quartiere groß.

Der moderne Baukörper bekommt eine weiße Putzfassade, abgesetzt mit roten Elementen. Im Frühjahr 2018 soll der gesamte Komplex bezugsfertig sein.

Rund sechs Millionen Euro investiert die G. & G. Gruppe in das Projekt. Dass die bereits 2006 begonnen Planungen erst jetzt umgesetzt werden, begründet Franz-Josef Glotzbach unter anderem mit „langwierigen Verhandlungen mit vielen verschiedenen Grundstückseigentümern“. bey

Interessenten erhalten unter  20 60 70 90 detaillierte Infos zum Bauprojekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.