Pkw-Brand am Mohnweg

Altglienicke. Bisher Unbekannte haben am 10. Dezember einen Pkw in Brand gesetzt. Ein Anwohner des Mohnwegs hörte gegen 22.25 Uhr einen lauten Knall und sah beim Blick aus dem Fenster das brennende Auto. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr löschten den brennenden Mercedes. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass das Fahrzeug seit Mai als gestohlen gemeldet war. Die weiteren Ermittlungen führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.