Polizei sucht Zeugen

Berlin: Unfall Ortolfstraße |

Altglienicke. Zu einem Verkehrsunfall am 26. Mai sucht die Polizei dringend Zeugen.

Gegen 7.20 Uhr überquerte ein Elfjähriger auf seinem Fahrrad die Ortolfstraße kurz vor der Einmündung Anne-Frank-Straße. Dabei wurde der Junge von einem Motorrad erfasst, das in Richtung Wegedornstraße unterwegs war. Das Kind erlitt glücklicherweise nur Prellungen und Hämatome, sodass es nach einer ambulanten Behandlung die Klinik wieder verlassen konnte. Der 56-jährigen Motorradfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hielt zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes ein Bus der Linie 260 an der nahen Haltestelle. Demzufolge müsste die Kollision von Fahrgästen beobachtet worden sein. Außerdem wird ein Jugendlicher gesucht, der dem Kind nach dem Unfall aufgeholfen hat. Hinweise bitte an den Verkehrsermittlungsdienst unter  46 64 57 28 00. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.