Spielplatz wird aufgegeben

Berlin: Spielplatz Mundolfstraße | Altglienicke. Der Spielplatz Mundolfstraße wird vom Bezirk aufgegeben, am 16. Juli werden die Spielgeräte demontiert. Die nur 850 Quadratmeter große Fläche ist für einen Spielplatz ungeeignet. Außerdem befindet sich der Spielplatz in unmittelbarer Nähe einer Reihenhaussiedlung, deshalb konnten aus Lärmschutzgründen keine attraktiven Angebote für größere Kinder errichtet werden. Im Rahmen eines Bauvorhabens zwischen Ortolfstraße und Schönefelder Chaussee ist dort auf einer 3800 Quadratmeter großen Fläche ein neuer öffentlicher Spielplatz geplant. Einen Zeitplan für den Neubau gibt es noch nicht. In der Zwischenzeit bittet das Straßen- und Grünflächenamt, vorhandene Spielbereiche an Ortolf-, Gustel- und Lehmusstraße zu nutzen. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.