Stüwe rettet einen Punkt

Altglienicke. Der erwartete Heimsieg blieb aus. Die VSG musste sich am vergangenen Sonnabend gegen den SV Altlüdersdorf mit einem 1:1-Unentschieden begnügen, bleibt aber dennoch Tabellenführer der Oberliga. Louis-Nathan Stüwe rettete mit seinem Treffer zwei Minuten vor dem Schlusspfiff einen Punkt. Für Trainer Simon Rösner kein Grund zur Freude. „Ich bin überhaupt
nicht zufrieden, wir haben uns etwas anderes vorgenommen“, sagte er.

Am Wochenende pausiert die Liga. Das nächste VSG-Spiel findet erst am 19. November bei Anker Wismar statt.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.