VSG feiert spektakuläre Siege

Altglienicke. Es ist schon sagenhaft, was die VSG ihren Fans in diesen Tagen so bietet – erst feierten die Altglienicker am vergangenen Donnerstag einen 4:0-Testspielsieg gegen die Profis des 1. FC Union. Zwei Tage darauf präsentierten sie in der Berlin-Liga ein Torfestival. Die bereits als Berliner Meister feststehende Mannschaft des Trainerduos Rösner/Kutrieb gewann am vorigen Sonnabend mit sage und schreibe 5:4 gegen den SC Staaken – nach einem 0:2-Fehlstart. Für die VSG trafen Antunovic, Mrkaljevic sowie Torjäger Kroll, der einen Dreierpack schnürte und sein Torkonto auf 34 erhöhte.

Am kommenden Wochenende pausiert die Liga. Die nächste Aufgabe für Altglienicke wartet am Sonntag, dem 5. Juni. Dann muss die VSG in Tempelhof bei SD Croatia antretren. Anpfiff: 14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Stadion.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.