VSG fliegt aus dem Pokal raus

Altglienicke. Im Halbfinale des Berliner Landespokals am vergangenen Sonnabend ist die Mannschaft von Trainer Simon Rösner am Regionalligisten Viktoria 89 gescheitert. In einem einseitigen Spiel unterlag der Oberligist 0:4 (0:3). Die Tore für Viktoria erzielten Maik Haubitz (4.), Karim Benyamina (10., 31.) und Christian Skoda (86.).

Ihren Wunden lecken können die Altglienicker am Sonnabend im Liga-Heimspiel gegen Kellerkind FC Strausberg (14 Uhr, Stadion Altglienicke).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.