VSG siegt dank Alimanovic-Traumtor

Altglienicke. Die VSG Altglienick hat in der Berlin-Liga die hohe Auswärtshürde beim SC Staaken erfolgreich gemeistert. Durch den 1:0-Sieg am vorigen Sonntag behauptete das Team des Trainerduos Rösner/Kutrieb sein Fünf-Punkte-Polster auf den Tabellenzweiten. Entschieden wurde das Spiel durch eine Bogenlampe von Alimanovic, der den Ball von der linken Außenbahn präzise in den Winkel schlenzte und so dem famosen Staakener Keeper Hesse keine Chance ließ. VSG-Coach Rösner war voll des Lobes über ein erstklassiges Spiel und zollte dem Gegner Respekt für die Laufbereitschaft und den nimmermüden Kampfgeist. „Wir haben in der ersten Halbzeit unsere beste Leistung abgerufen, weil wir immer wieder nach spielerischen Lösungen gesucht haben.“
Die nächste Aufgabe wartet am Sonnabend. Dann trifft die VSG im Stadion Altglienicke auf Aufsteiger SD Croatia. Anpfiff ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.